Spenden

 

Generalsanierung 2023 – 2027:

Als Verein werden unsere großen Entscheidungen von allen Mitgliedern gemeinsam auf unseren Hauptversammlungen getroffen. Im Jahr 2023 haben wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern alternativlos entschieden eine Generalsanierung in den kommenden Jahren durchzuführen. Hintergrund war der desolate bautechnische Zustand, sowie der derzeitig extrem hohe kostspielige Energiebedarf für Strom, Heizung und Warmwasser. Beides ist betreuungsseitig wie wirtschaftlich langfristig nicht tragbar. Abwarten ist keine Option, da perspektivisch ein Totalausfall der Technik droht.

 

Als langfristige Lösung konnten wir die Zusage zum Bundesförderprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur 2022 gewinnen, und erhalten Unterstützung der Stadt Nürnberg.

 

Damit erhält der Verein für die Sanierung über 8 Millionen EUR Unterstützung!

Die Planung begann bereits im Jahr 2023. Die Sanierungsdurchführung muss für das Förderprogramm verpflichtend 2027 abgeschlossen sein. Dabei bringen sich neben der Stadt Nürnberg und dem Vereinsvorstand viele Freiwillige mit ihrer Expertise ein, um diese Mammutaufgabe erfolgreich gemeinsam zu stemmen.

Zielbild der Sanierung / Mehrwert unserer Mitglieder und Gäste:

  • Stabile verlässliche Badtechnik
  • Energetisch nachhaltig: Wärmepumpen, eigene Energieversorgung über Solaranlage, u.v.m.
  • Wärmeres Wasser: Längere Saison, Schwimmkurse für Kinder
  • Inklusionsgerechter mit barrierefreiem Einstieg

Finanzielle Situation:

Die zwingend notwendige Sanierung wird voraussichtlich ca. 9,1 Millionen EUR an Gesamtkosten betragen. Die Sanierungs-Förderung im Rahmen des Bundesförderprogramms ist auf insgesamt 8,1 Millionen Euro limitiert. Der Verein musste sich somit gegenüber der Stadt Nürnberg zur Eigenbeteiligung von rund 1 Million EUR für die Differenz verpflichten.

 

Dies kann nur über verschiedene Maßnahmen sichergestellt werden:

  • Kreditaufnahme (geplant 500.000 EUR)
  • Sonderumlage Mitglieder (150.000 EUR bereits für 2024 für Bestands- und Neumitglieder umgesetzt)
  • Spenden insbesondere von Privatpersonen (um die Lücke von 350.000 EUR zu schließen)

Spendenaufruf:

 

Liebe Mitglieder, Freunde des Vereins, Partner, Sponsoren und Spender, danke, dass du uns hilfst dein Bayern 07 weiterhin in diesem Glanz erstrahlen zu lassen!

Die einfachste und für beide Seiten vorteilhafteste Art deinen Verein zu unterstützen ist eine Spende. Der Verein kann damit seiner Verpflichtung der Eigenmittel am besten nachkommen, und dir kann auf Wunsch eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden, die du bei deiner Steuer ansetzen kannst.

WICHTIG: Spenden im Zuge der Generalsanierung dürfen NICHT ZWECKGEBUNDEN sein, da diese Spenden andernfalls laut Bedingungen des Bundesförderprogramms unsere förderfähigen Mittel reduzieren würden. Beispiel:

    • Bei einer Förderung von 1 Mio. EUR und 100.000 EUR „zweckgebunden Spenden“ reduziert sich die Förderung auf 900.000 EUR. Sprich, der Verein bekäme nur 900.000 EUR an Sanierungsförderung.
    • Bei einer Förderung von 1 Mio. EUR und 100.000 EUR „nicht zweckgebunden Spenden“ reduziert dies die Förderung NICHT. Sprich der Verein bekäme 1,1 Mio. EUR und damit 200.000 EUR mehr Sanierungsunterstützung.

Präferierter Weg: Die Überweisung!

Überweise deine Unterstützung in Form einer Spende schnell und einfach auf unser Vereinskonto:

SCHWIMMERBUND BAYERN 07 E.V.

DE53 7605 0101 0005 4835 57

Verwendungszweck: SPENDE. (Im Verwendungszweck darf somit NUR „Spende“ stehen!!)

Betrag: XXX EUR (Höhe jeder wie er kann und will. Jede Spende hilft auf dem Weg zum Spendenziel 350.000 EUR!)

Alternativweg: Paypal (hier fallen Gebühren für den Verein an. Daher präferiert die Überweisung.)

Vielen Dank für deine Spende und Unterstützung!

Dein Schwimmerbund Bayern 07 e.V.

 

Kontakt SB Bayern 07 e.V.

Tel.: 0911 – 46 80 98 | Fax: 0911 – 46 06 65 | www.bayern07.de | vorstand@bayern07.de