Wir suchen... Badebetriebsleitung (m/w/d)

Dein Aufgabenschwerpunkt ist:

  • Vorbereitung bzw. Nachbereitung der technischen Anlagen sowie des Vereinsgeländes zu Saisonbeginn und Saisonende
  • Kontinuierliche Überwachung, Betreuung, sowie Instandhaltung des Bades und dessen technischen Anlagen
  • Verkehrssicherungs- und Aufsichtspflicht des Badbetriebs
  • Organisation des Badbetriebes
  • Qualitätssicherung über Kontrolle der Wasserqualität, Sicherstellung der Wasserhygiene, Reinigung und Pflege der Badeanlage
  • Fertigung von Betriebsberichten, Überwachungsbögen und Statistiken
  • Kontrolle des Betriebsmittelbestandes
  • Überwachung der Schwimmbad-, Haus- sowie Badeordnung und der vereinsinternen Satzung
  • Mitwirkung bei sonstigen Veranstaltungen auf dem Vereinsgelände
  • Ansprechpartner für unsere Badegäste während der Saison, u.a. in Erste-Hilfe-Fällen

 

Wir freuen uns, wenn Dich folgendes auszeichnet:

  • Technische Kenntnisse und handwerkliches Geschick um selbstständig unsere Badtechnik zu unterhalten (Berufserfahrung im technischen Bereich wünschenswert)
  • Ideal wäre eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Weiterbildung als Fachangestellte/r oder staatlich geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe (m/w/d). Bist Du dies noch nicht, bringst aber Leidenschaft für diese Tätigkeit mit und hast anderweitige einschlägige Berufserfahrung, komm mit uns ins Gespräch zu einer fachbezogenen Weiterbildung über uns als Arbeitgeber.
  • Hohes Maß an Verantwortung und Bereitschaft Führungsaufgaben zu übernehmen
  • Organisatorische Fähigkeiten, und der Blick für anfallende Aufgaben
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie Flexibilität
  • Bereitschaft für bedarfsorientierte, saisonal schwankende Arbeitszeiteinteilung (teilweise Wochenendarbeit mit Ausgleichstag. Zur Hochsaison muss die Badeaufsicht für Mitglieder gemeinsam mit unseren Badeaufsichten von teilweise 09:00 bis 22.00 Uhr abgedeckt werden.)
  • Gute mündliche Ausdrucksfähigkeit, freundliches emphatisches Auftreten sowie ein sicherer Umgang, auch in stressigen Situationen mit Badegästen, Mitgliedern, Technikern und Lieferanten
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Gold oder Silber (nicht älter als 2 Jahre; kann aber auch zeitnah bei uns absolviert werden)
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs

 

Was wir Dir bieten:

  • Ein unbefristetes und ganzjähriges Arbeitsverhältnis, als Vollzeit- oder Teilzeitkraft
  • Leistungsgerechte Vergütung nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • Möglichkeit zur Einbringung in einem aufstrebenden und attraktiven Sportverein mit Freibad
  • Grandioses Arbeitsumfeld in Nürnbergs grüner Sportoase. Unsere große Sportanlage mit Freibad bietet die Möglichkeit für bewegte Mittagspausen oder Sporttreiben direkt vor oder nach der Arbeit.
  • Teamdenken, Zusammenhalt und respektvollen Umgang auf Augenhöhe. Wie überall im Sport ist das „Du“ bei uns üblich.
  • Abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und dienstleistungsorientierte Tätigkeiten
  • Weitere verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit abseits des normalen Badebetriebs (z.B. Veranstaltungen, Festivals)
  • Fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – wir unterstützen gerne Fachangestellte beim Besuch des Lehrganges zur Erlangung des Abschlusses als Meister*in für Bäderbetriebe

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Schreib uns gerne über Deine Stärken und gesammelten Erfahrungen, Deine Gehaltsvorstellungen und Deine präferierten Wochenstunden (Vollzeit, Teilzeit) an vorstand@bayern07.de- bitte in nur einer PDF-Datei mit max. 5 M.

Bei Fragen vorab, wende Dich gerne an info@bayern07.de.